Protonibea diacanthus fischen

Die Protonibea diacanthus-Art kommt an den Küsten des Golfs von Oman, Indien, Sri Lanca, Japan, Neuguinea und Nordaustralien vor. Dieser Fisch kann bis 45 kg schwer werden.
 

Protonibea diacanthus fischen

Top Reiseziele zum Protonibea diacanthus fischen

Der black jewfish ist indopazifisch und kommt im Allgemeinen an der Nord- und Westküste Australiens, auf den Pazifikinseln, am Persischen Golf und in Indien sowie im Norden Japans vor. Er ernährt sich in Bodennähe und kann in Gewässern bis zu 60 Metern Tiefe gefunden werden. Sie kommen sowohl in Salzwasserquellen als auch in Gezeitenflüssen vor. Es ist auch bekannt, dass black jewfish jährlich in ihre Laichgebiete zurückkehren.

Wie Protonibea diacanthus angeln

-

Kann man Protonibea diacanthus essen?

-

Verordnung für Protonibea diacanthus angeln

-

Vergleichbare Fischarten

Die besten Angelcharter für Protonibea diacanthus angeln

Spring Tide Safaris

6 6,40 m

NT, Darwin, Australien (AUS)

Ab 279,64
Charter captain Syd McMonnies avatar

Reel Therapy

6 6,10 m

Port Douglas, Queensland (AUS)

Ab 79,90

Discovery Fishing

12 9,14 m

Main Beach, Queensland (AUS)

Ab 86,56
Charter captain Jason Legg avatar

Black Ops Business

6 10,97 m

Cairns Port, Queensland (AUS)

Ab 1.597,96
Charter captain Doug  avatar

CY Fishing Charters

1 6,00 m

Albany Island, Queensland (AUS)

Ab 3.195,91
Charter captain Steve Mitchell avatar

Catatude

6 9,75 m

Cowaramup Bay, Australien (AUS)

Ab 149,81
Charter captain Syd McMonnies avatar

Reel Escape

4 6,00 m

Port Douglas, Queensland (AUS)

Ab 79,90
Charter captain Richard Crookes avatar

TOP END SPORTFISHING

6 9,14 m

NT, Darwin, Australien (AUS)

Ab 932,14
Wir empfehlen
Aktualisierte Verfügbarkeit