Große Bernsteinmakrele fischen

Große Bernsteinmakrele (Seriola dumerili) ist einer der stärksten Fische im Pazifik, im Atlantik und im Mittelmeer. Sie leben gerne in wärmeren Gewässern um Hindernisse wie Felsformationen, Wracks und Drop-offs. Hier jagen sie Tintenfische, Makrelen, Stöcker ...

Diese großartigen Kämpfer werden am besten mit lebenden Ködern oder beim Jiggen gefangen. Die Bernsteinmakrele ist extrem stark und nach dem Biss schießen die größten zum Boden, um die Linie an den Felsen oder am Wrack zu brechen. Die Amberjack können bis 80 kg schwer werden!

Große Bernsteinmakrele fischen

Top Reiseziele zum Große Bernsteinmakrele fischen

-

Wie Große Bernsteinmakrele angeln

-

Kann man Große Bernsteinmakrele essen?

-

Verordnung für Große Bernsteinmakrele angeln

-

Vergleichbare Fischarten

Die besten Angelcharter für Große Bernsteinmakrele angeln

Aura Marina

10 14,00 m

Puerto Rubicon, Lanzarote (ES)

Ab 696,00

Rib 8 Seapro

4 8,00 m

, ()

Ab 875,00

Pichón

12 9,30 m

Corralejo, Fuerteventura (ES)

Ab 75,00

Llobarrete II

10 10,00 m

Cambrils, Tarragona (ES)

Ab 95,00

Her du Large II

4 6,00 m

Le Lavandou, Côte d’Azur (FR)

Ab 425,00

Lolita

6 10,36 m

Mazatlan, Mexiko (MX)

Ab 523,09

Chutzpah Too

8 10,36 m

Cancun, Riviera Maya (MX)

Ab 689,53

Ocean4You

6 9,14 m

Tavira, Algarve (PT)

Ab 480,00

Black Devil

5 9,50 m

Cannigione, Sardinien (IT)

Ab 1.875,00
Wir empfehlen
Aktualisierte Verfügbarkeit