Angeln in Costa Brava

Die besten Charter finden, vergleichen & buchen

Angeln an der Costa Brava bietet Fische aller Arten an. Diejenigen, die vor kurzem mit diesem Hobby Angeln begonnen haben oder diese die bereits Experten im Angeln sin...

Angeln an der Costa Brava bietet Fische aller Arten an. Diejenigen, die vor kurzem mit diesem Hobby Angeln begonnen haben oder diese die bereits Experten im Angeln sind, sind begeistert zum Angeln an die Costa Brava zu kommen.

Ein jeder verliebt sich in das Angelgebiet der Costa Brava, da sich in seinen Gewässern unter anderem Flaggschiff-Arten, wie Bernsteinmakrele, Zahnbrasse, Blauflossen Thunfisch und Gabelmakrele verstecken.

VERFÜGBARKEIT VON ANGELBOOT SEHEN
SUCHEN
Nummer eingeben.

Die beliebtesten Angelcharter zum Mieten in Costa Brava

Blondie

4 8,20 m

Blanes, Costa Brava (ES)

Ab $ 708
KOSTENLOSE Stornierung 30 Tage im Voraus

Diva Palamos

5 7,60 m

Palamos, Costa Brava (ES)

Ab $ 473
Anzahlung nicht rückerstattbar

Striker 44

10 16,00 m

Empuriabrava, Costa Brava (ES)

Ab $ 871
KOSTENLOSE Stornierung 14 Tage im Voraus

Jolie Biche

11 10,00 m

Palamos, Costa Brava (ES)

Ab $ 70
KOSTENLOSE Stornierung 14 Tage im Voraus

Northwind

5 8,50 m

Portbou, Costa Brava (ES)

Ab $ 272
KOSTENLOSE Stornierung 7 Tage im Voraus

Renate

6 10,00 m

Port Balis, Barcelona (ES)

Ab $ 245
Anzahlung nicht rückerstattbar

Blavis

5 13,00 m

Port Balis, Barcelona (ES)

Ab $ 2178
Anzahlung nicht rückerstattbar

Gone fishing

5 9,00 m

El Masnou, Barcelona (ES)

Ab $ 435
KOSTENLOSE Stornierung 14 Tage im Voraus

Es Cau

10 15,00 m

Port Forum, Barcelona (ES)

Ab $ 631
KOSTENLOSE Stornierung 14 Tage im Voraus

Bewertungen von den Usern

Alberto made our trip unforgettable!!
Nicole Malherbe

Alberto was great. Knowledgeable of the area. Went during off season so fish yield wasn’t that great. Lots of mackerel and baby tuna.
Gary Welch

Very helpful crew and captain. A great trip thanks
Greg Greg

Tuvimos que volver al poco rato de salir eel puerto, por enfermedad de uno de los tripulantes. Alberto, el patrón, fue muy amable y nos ofreció la posibilidad de posponer la salida.
Miquel Casanovas Baiget

9 charterboote in der Nähe Costa Brava

Tipps & Tricks, Köder und mehr

Frühling

Angeln an der Costa Brava im Frühjahr, Sommer und Herbst ist das Küsten-Trolling sehr verbreitet. Ab April/Mai fängt man mit dem Hochseeschleppangeln und dem Jigging an, um Fischarten wie Blauflossen Thunfisch, weißen Thunfisch oder die Fregattmakrele (falscher Thunfisch) zu fangen. Der Frühling ist auch eine gute Zeit, um Gabelmakrelen und Makrelen in 7 - 15 Meter Tiefe mit lebendigen Ködern wie zum Beispiel Nadelfische oder kleinen Barrakuda zu angeln.

Sommer

Angeln an der Costa Brava im Sommer ist eine gute Zeit für das Angeln auf den Blauflossen Thunfisch mit der Schleppangel. Im Cap de Creus, Blanes oder Palamós kann man sie in den Tiefen des Mittelmeeres fangen. In der Nähe der Küste wird geschleppt mit Naturköder (Tintenfisch oder Makrele) ausgeübt, um den Blaubarsch oder die Bernsteinmakrele an der Costa Brava zu angeln.

Top Fischarten in Costa Brava

JAHRESZEITEN IN Costa Brava

Herbst

Der Herbst zum Angeln an der Costa Brava ist eine ideale Zeit zum Küstenschleppangeln mit kleinen Kunstködern und Federn nach Thunfisch, Makrele, Fregattmakrele (unechter Thunfisch), und Goldmakrele. Es ist auch ein guter Zeitpunkt zum Fang der Gabelmakrele und Blaubarsch in 7 - 15 Meter Tiefe zu suchen.

Die Monate September und Oktober sind hervorragende Monate für das küstennah Schleppen. Die Thunfische und Goldmakrelen findet man beim hochseefischen in Costa Brava in den Gewässern von etwa 40-80 Meter Tiefe, mit Federn, Rapala, Yozuri, Halco und anderen kleinen Kunstködern. Es lohnt sich auch sie sie mit leichtem Material und der Schleppangel zu fangen, weil sie in der Regel einen guten Kampf bieten.

Winter

Angeln an der Costa Brava ist im Winter ideal zum Angeln in großer Tiefe und der Grundfischerei. In tiefen Gewässern finden wir (unter anderem) große Doraden, Gabeldorsch, Meeresaal, Zackenbarsch, und Seehecht. Im Winter zum Angeln an der Costa Brava wird oft Tiefseeangeln gemacht.

Die Wracks und Felsen gelten als Hot Spots zum Angeln in Costa Brava, da sie auch nicht leicht gefunden werden. Mit dieser Technik angelt man unter anderem kleine Rotbrassen, Rotbrassen, Geißbrasse, Gabeldorsch, Dorsch, Schriftbarsch und Meeresaal. Als Köder benutzt man bei Angeltour Costa Brava Sardinen, Tintenfisch, Oktopus (Krake), "Morralet" etc.

Costa Brava Angeln vom Boot

Angeln in Costa Brava Meer kann vom Strand oder die Felsen aus, oder vom Boot aus. Das ganze Jahr kann man Spinnfischen und Angeln mit Köder.

ANDERE AKTIVITÄTEN

Palafrugell und Cadaqués sind zwei der berühmtesten Städte der großen touristischen Anziehungspunkte. So wie auch die Bucht von Roses, Banyoles oder den Botanischen Garten von Santa Clotilde, Pinya de Rosa, Marimurtra und Cap Roig .

Derzeit kommen Touristen angezogen von der Schönheit, als auch Angler angezogen von der Vielfalt an der Costa Brava.

REGELN

Angeln in Costa Brava ohne Angelschein? Zum angeln in Costa Brava brauchen Sie eine Angelschein. Diese Lizenz können Sie auf der Homepage von die Generalitat de Catalunya kaufen: 

>> Angellizenz kaufen

Normalerweise sind die Lizenzen bei den Angelcharter inbegriffen im Preis.

WARUM ANGELN MIT

ENTDECKEN SIE AUCH ANDERE GEWÄSSER

Wollen Sie mehr Buchungen?

Tom’s Catch ist Ihr Expert. Mit uns bekommen Sie eine bessere Internetpräsenz.

“Seit ich bei Tom’s Catch bin, habe ich 20% mehr Buchungen”

Oscar Santos, Kapitän vom Luna in Marbella