Zahnbrasse fischen

Die Zahnbrasse (Dentex dentex) ist verbreitet im Mittelmeer, Schwarzen Meer und wird manchmal bis zu den Kanarischen Inseln, Madeira, Marokko und Senegal angetroffen. Sie haben sehr starke Zähne, um sich von Fischen, Tintenfischen und Weichtieren zu ernähren.

Dentex sind eine großartige Art zum Sportfischen und werden hauptsächlich beim schleppen und jigging gefangen. Die größeren Fische sind 1 m lang und können bis zu 15 kg wiegen.

Zahnbrasse fischen

Top Reiseziele zum Zahnbrasse fischen

Die Zahnbrasse ist verbreitet im Mittelmeer, Schwarzen Meer, Kanarischen Inseln, Madeira, Marokko und Senegal. Die beste Zahnbrasse Reiseziele sind die Mittelmeerküsten von Spanien, Frankreich, Italien, Montenegro und Croatien.

Wie Zahnbrasse angeln

-

Kann man Zahnbrasse essen?

-

Verordnung für Zahnbrasse angeln

-

Vergleichbare Fischarten

Die besten Angelcharter für Zahnbrasse angeln

Blue

6 11,58 m

San Antonio, Balearen (ES)

Ab 850,00

Pilar 2

8 10,67 m

Cala d'Or, Mallorca (ES)

Ab 690,00

Llobarrete I

4 6,00 m

Cambrils, Tarragona (ES)

Ab 85,00

Pura Pesca Rodman 1250

10 12,50 m

Algeciras, Strasse von Gibraltar (ES)

Ab 625,00

Ocean4You

6 9,14 m

Tavira, Algarve (PT)

Ab 480,00

Mad Max Tiara

10 14,00 m

Alcudia, Mallorca (ES)

Ab 800,00

La Graciosa

6 10,00 m

Orzola, La Graciosa (ES)

Ab 450,00

San Remo

4 7,00 m

Flores, Azoren (PT)

Ab 460,00

Casamar Dos

12 14,00 m

Castellon, Spanien (ES)

Ab 1.300,00
Wir empfehlen
Aktualisierte Verfügbarkeit