Rotbrasse fischen

Die Rotbrasse (Pagellus erythrinus) ist im Mittelmeer und im Ostatlantic von Kapverden bis zu Skandinavien verbreitet. 

Rotbrassen fängt man beim grundfischen mit Naturködern wie Kalmar, Wurm oder Garnele und können bis zu 50 cm lang werden. Eine andere gute Technik ist jiggen mit Inchiku jigs (am besten mit stückchen Tintenfisch oder Garnale).

 

Rotbrasse fischen

Vergleichbare Fischarten

Die besten Angelcharter für Rotbrasse angeln

Blue Beach

8 11,00 m

Puerto Tomás Maestre, Murcia (ES)

Ab $693
KOSTENLOSE Stornierung 7 Tage im Voraus

Palmer

6 7,92 m

Ngor, (SE)

Ab $415
KOSTENLOSE Stornierung 14 Tage im Voraus

Explorer

5 10,40 m

Tarifa, Strasse von Gibraltar (ES)

Ab $1119
KOSTENLOSE Stornierung 14 Tage im Voraus

Scandalous

3 7,00 m

Isla Parida, Panama (PA)

Ab $1200
Anzahlung nicht rückerstattbar

Ingenito

6 11,00 m

Neapel, Italien (IT)

Ab $1759
Anzahlung nicht rückerstattbar

Freccia delle Egadi

3 9,00 m

Favignana, Italien (IT)

Ab $533
Anzahlung nicht rückerstattbar

Sama

7 11,00 m

Benalmádena, Malaga (ES)

Ab $469
Anzahlung nicht rückerstattbar

Donzela

8 9,00 m

Alvor, Algarve (PT)

Ab $426
Anzahlung nicht rückerstattbar

Pilar 2

8 10,67 m

Cala d'Or, Mallorca (ES)

Ab $415
Anzahlung nicht rückerstattbar