Hecht fischen

Hecht (Esox) ist ein Süßwasser-Raubtier der im nördlichen Hemisphäre verbreitet ist. Es gibt mehrere Unterarten in Kanada, Nordamerika, Europa und Asien.

Hecht kann bis zu 1,5 m groß werden und bis 25 kg wiegen. Sie haben einen grünen Körper mit gelben Flecken. Auf ihrem Kopf und dem Kiefer haben Hechte mehrere sensorische Poren. Ihr riesiger Mund hat scharfe, nach hinten weisende Zähne.

Beim Schleppen kann man Wobbler, lebenden und toten Köder nützen. Spinfishing mit Wobbler, Spinnerbaits, Gummiköder, Jerkbaits ist auch eine sehr gute Technik zum Hechtangeln. Fliegenfischen ist sehr interessant um in flache Bereicht mit Obstakel auf Hecht zu angeln. Streamers und Hechtfliegen (wie Deceivers zB.) können sehr langsam gefischt werden.

Hecht fischen

Vergleichbare Fischarten

Die besten Angelcharter für Hecht angeln

X Predator Lodge Orellana angeln

X Predator Lodge

3 5,33m

Orellana, Spanien (ES)

Ab 2.000,00
1780 Ranger  angeln Charter captain Richard Baumann avatar

1780 Ranger

3 5,49m

La Verpillière, (FR)

Ab 420,00
Wir empfehlen
Aktualisierte Verfügbarkeit