Gestreifte Meerbrasse fischen

Die Gestreifte Meerbrasse (Pagrus auriga) ist ein Fisch der Meerbrassenfamilie Sparidae, genau wie Goldbrassen, Rotbrassen und Zahnbrassen. Gestreifte Meerbrassen kommen im östlichen Atlantik und im südwestlichen Mittelmeer vor.

Sie ernähren sich hauptsächlich von Schalentieren und Kopffüßern. Die Gestreifte Meerbrasse kann bis zu 1 Meter groß werden und mehr als 12 kg wiegen.

Gestreifte Meerbrasse fischen

Top Reiseziele zum Gestreifte Meerbrasse fischen

Die Gestreifte Meerbrasse fängt man am besten mit natürlichen Ködern wie Tintenfischen, Würmern oder Fisch. Sie bevorzugt sandigen oder kiesigen Boden - nicht tiefer als 200 Meter -, aber kann jedoch auch bei Riffen und Felsküsten angetroffen werden. Sie ist im östlichen Atlantik und im südwestlichen Mittelmeer Verbreitet.

Die beste Reiseziele um Gestreifte Meerbrasse zu fangen sind die Kanarischen Inseln, Portugal, Madeira, Angola. In Südspanien sind die Küsten von Huelva, Cadiz und Malaga gut um diese Art zu fangen.

Vergleichbare Fischarten

Die besten Angelcharter für Gestreifte Meerbrasse angeln

Charter captain Oscar Santos avatar

Bravo

8 10,20 m

Puerto Banus, Marbella (ES)

Ab 475,00
Charter captain PETER TORTUGA avatar

Tortuga

5 6,00 m

Cartagena, Murcia (ES)

Ab 450,00

La Graciosa

6 10,00 m

Orzola, La Graciosa (ES)

Ab 450,00
Charter captain Fernando Diaz avatar

Sol Banus

11 11,00 m

Puerto Banus, Marbella (ES)

Ab 600,00
Charter captain Javi  avatar

Yellow Fin 1

10 9,00 m

Morro Jable, Fuerteventura (ES)

Ab 90,00
Charter captain Pedro Pacheco avatar

North Shore Sea Tours

4 5,49 m

Porto Formoso, Azoren (PT)

Ab 75,00
Charter captain Hafid  avatar

Cavalier

8 12,00 m

Puerto Rico de Gran Canaria, Gran Canaria (ES)

Ab 70,00
Charter captain Pedro  avatar

Fish On

10 12,00 m

Pasito Blanco, Gran Canaria (ES)

Ab 80,00

Comoloco I

6 12,00 m

Barbate, Cadiz (ES)

Ab 440,00
Wir empfehlen
Aktualisierte Verfügbarkeit