Albacore fischen

Der Albacore hat große Augen und lange Brustflossen. Aus diesem Grund wird diese Art auch als Langflossenthun (Thunnus alalunga) genannt. Der Albacore kann bis zu 140 cm lang werden und bis zu 40 kg wiegen.

Albacore werden hauptsächlich beim schleppen mit Wobbler gefangen. Dieser pelagische Fisch kommt im Mittelmeer, im Pazifischen, im Indischen und im Atlantik Ozean vor.

Albacore fischen

Top Reiseziele zum Albacore fischen

Der Albacore kommt im Mittelmeer, im Pazifischen, im Indischen und im Atlantik Ozean vor.

Wie Albacore angeln

Albacore wird meistens beim schleppen gefangen. Wenn die Thune beim Boot sind, kann man auch mit Köder auf Albacore fischen. Andere interessante Techniken sind Spinfischen und Jigging.

Kann man Albacore essen?

Der Albacore ist sehr gut zum essen.

Vergleichbare Fischarten

Die besten Angelcharter für Albacore angeln

Scorpion

8 12,00 m

Ponta Delgada, Azoren (PT)

Ab $1085
Anzahlung nicht rückerstattbar

Frontino

4 7,37 m

Vila Franca do Campo Marina, Azoren (PT)

Ab $651
Anzahlung nicht rückerstattbar

Albakora Cat II

10 11,05 m

Caleta de Fuste, Fuerteventura (ES)

Ab $651
Anzahlung nicht rückerstattbar

Black Devil

5 9,50 m

Cannigione, Sardinien (IT)

Ab $2034
Anzahlung nicht rückerstattbar

Offshore

10 11,70 m

La Línea de la Concepción, Strasse von Gibraltar (ES)

Ab $379
KOSTENLOSE Stornierung 7 Tage im Voraus

Blavis

8 13,00 m

Port Forum, Barcelona (ES)

Ab $748
Anzahlung nicht rückerstattbar

Juanjos

8 13,00 m

Valencia, Spanien (ES)

Ab $976
Anzahlung nicht rückerstattbar

Emotional

4 8,00 m

Denia, Alicante (ES)

Ab $651
Anzahlung nicht rückerstattbar

Crested Wave

8 12,19 m

Puerto de Los Cristianos, Teneriffa (ES)

Ab $81
KOSTENLOSE Stornierung 14 Tage im Voraus