Angeln in Martinique

Die besten Charter finden, vergleichen & buchen

Die farbenfrohe Insel Martinique liegt in der östlichen Karibik zwischen Dominica, Santa Lucia und Barbados und eignet sich perfekt für einen Familienurlaub und einen Rückzugsort für Paare. Umgeben von kristallklarem Wasser ist dies das ideale Ziel für Wassersport, Tauchen und Kitesurfen.

Die Gewässer von Martinique sind weltbekannt für ihre Fische. Vergessen Sie also nicht, während Ihres Aufenthalts in Martinique angeln zu gehen. Beim Hochseefischen in Martinique können Sie Wahoo, Goldmakrele, Marlin und Gelbflossenthun erwarten. Kleinere offene Boote verwenden normalerweise traditionelle Fangtechniken - zum Beispiel Handleinen -, um verschiedene Arten von Grundfische zu fangen.

Beim Spinfischen an der Küste fängt man Jack Crevalle und Barrakuda.

Angelausflüge Martinique
VERFÜGBARKEIT VON ANGELBOOT SEHEN
SUCHEN
Nummer eingeben.

TOM EMPFIEHLT DIESE GEFÜHRTE ANGELTOUREN Martinique

Capocabana Martinique angeln

Capocabana

6 8,00m

Le Carbet, Martinique (MQUE)

Ab 450,00
Reel Adventure Martinique angeln

Reel Adventure

0 12,50m

Fort-de-France, Martinique (MQUE)

Ab 600,00
Amélia 2 Martinique angeln

Amélia 2

5 8,50m

Anses d'Arlet, Martinique (MQUE)

Ab 500,00
Wir empfehlen
Aktualisierte Verfügbarkeit

3 Charter in Martinique

Tipps & Tricks, Köder und mehr

Das Angeln auf Martinique ist aufgrund seiner Lage weltbekannt. Die Insel ist Teil der Kleinen Antillen, eines vulkanischen Inselbogens, der sich von Puerto Rico im Norden bis nach Grenada im Süden erstreckt. Sie bilden die östliche Grenze des Karibischen Meeres mit dem Atlantik.

Diese Inseln sind vor Millionen von Jahren durch Lavaemissionen aus dem Grund des Atlantischen Ozeans hervorgegangen. Der Meeresboden ist ein Paradies für das Hochseeangeln auf Martinique und den anderen Karibikinseln. Auf der Westseite von Martinique fällt der Meeresboden nur 3 Seemeilen von der Küste entfernt auf über 1000 Meter Tiefe ab. An der Ostseite gibt es ein Plateau und etwas weiter stürzt der Boden auch in über 1000 Meter Tiefe ab.

Diese Offshore-Gewässer sind weltbekannt für das Hochseefischen in Martinique. Hier können Sie Wahoo, Dorado, Thunfisch, Hai und Marlin fangen.

Top Fischarten in Martinique

JAHRESZEITEN IN Martinique

Die beste Zeit zum Biggame Fischen in Martinique ist von Juni bis Januar.

Blue Marlin und Sailfish kann man das ganze Jahr auf Martinique fangen. Die beste zeit zum Marlin fischen in Martinique ist aber Dezember und Januar.
Barracuda, Wahoo und Skipjack Thunfisch gibt es das ganze Jahr über.
Dorado ist von November bis Februar auf Martinique zu finden.

UNSERE USER IN Martinique

WARUM ANGELN MIT

ENTDECKEN SIE AUCH ANDERE GEWÄSSER

Wollen Sie mehr Buchungen?

Tom’s Catch ist Ihr Expert. Mit uns bekommen Sie eine bessere Internetpräsenz.

“Seit ich bei Tom’s Catch bin, habe ich 20% mehr Buchungen”

Oscar Santos, Kapitän vom Luna in Marbella