Angeln in Florida

Die besten Charter finden, vergleichen & buchen

Wo auch immer Sie sich im amerikanischen Sunshine State befinden, in Florida finden Sie spektakuläre Angelmöglichkeiten. Der Staat hat so viele verschiedene ...

Wo auch immer Sie sich im amerikanischen Sunshine State befinden, in Florida finden Sie spektakuläre Angelmöglichkeiten. Der Staat hat so viele verschiedene Angelplätze, darunter Mangroven, Riffwracks und Offshore Hotspots im Ozean.

Angeln ist in Florida fast schon ein Lebensgefühl, und da es so viele Fische gibt, werden Sie nicht mit leeren Händen nach Hause gehen. All dies macht Florida zu Ihrem nächsten Top Angelurlaub Reiseziel, und während Sie angeln, kann Ihre Familie Zeit damit verbringen, die schönen Strände und Touristenattraktionen, Zoos und öffentliche Parks zu genießen.

Einige der Fische, die Sie in Florida fangen können, sind Cobia, Tarpon, Black Drum, Redfish und Marlin.

VERFÜGBARKEIT VON ANGELBOOT SEHEN
SUCHEN
Nummer eingeben.

Die beliebtesten Angelboote zum Chartern in Florida

Captain Ted Nesti Fishing Charter

4 7,01 m

Saint Petersburg, Florida (USA)

Ab $450
KOSTENLOSE Stornierung 3 Tage im Voraus

Catch 'Em All

6 8,84 m

Marathon, Florida (USA)

Ab $800
Anzahlung nicht rückerstattbar

Skinny Water Charters

3 6,40 m

Clearwater, Florida (USA)

Ab $460
Anzahlung nicht rückerstattbar

Tipps & Tricks, Köder und mehr

Küstenfischerei in Florida

Im Backcountry von Florida, bei den Florida Key Flats und auf den Strände können Sie auf eine große Auswahl an spannenden Fischarten angeln. Je nach Saison können Sie zum Beispiel Tarpon, Permit, Rotbarsch, Snook oder Black Drum fangen.

Wrack- und Riffangeln

Wenn Sie bereit sind, etwas weiter zu gehen, können Sie Fischarten wie Red Snapper, Amberjack und Grouper bei den Wracks und den Riffen vor der Küste Floridas anvisieren.

Hochseeangeln in Florida

Das Fischen in Florida ist auch für das Big Game fishing und Hochseefischen bekannt. Der Hauptsitz der IGFA befindet sich in Miami. Beim Trolling vor der Küste gibt es alle Arten von pelagischen Fischen, darunter Wahoo, Dorado, Schwertfisch, Marlin, Segelfisch und Thunfisch.

Einige großartige Angelziele in Florida

Sie können sich bei ihrer Florida Angelreisen zum Beispiel für Jacksonville an der Mündung des St. Johns River mit Blick auf den Atlantik entscheiden. Jacksonville bietet sowohl Möglichkeiten zum Süßwasser- als auch Salzwasserangeln. Viele Leute, die nach Jacksonville kommen, nehmen ein Charterboot, und es gibt mehrere zur Auswahl. Wenn Sie in einer Gruppe von Sportfischern sind, ist dies eine gute Möglichkeit, einen perfekten Platz an Bord eines Angelboots zu finden.

St. Augustine bietet Ihnen die Möglichkeit, Florida Forellen und Flunder an der Küste zu fischen, es ist nur eine Autostunde von Jacksonville entfernt, was einen guten Tagesausflug darstellt. Auf dem Wasser zu sein ist eine großartige Möglichkeit, Ihre Fähigkeiten als Angler zu verbessern und die Angelmöglichkeiten zu genießen. Weitere Informationen zum Angeln in St. Augustine.

Sarasota ist bekannt für seine Küstenfischerei, und das liegt daran, dass es Sandbänke, Seegraswiesen und flache Ebenen gibt, die es gut zum Fliegenfischen machen. Wenn Sie ein sogenanntes Flachboot haben, können Sie zum Beispiel auf der Suche nach Seatrout oder Rotbarsch durch die Mangroven stechen.

Naples liegt an der Paradiesküste. Dies ist ein großartiger Ort, um die Familie mitzunehmen, und dies ist ein Ort, an dem Sie alle mit zusammen angeln können. Es gibt Mangroven, in denen Sie gefleckte Meerforellen fangen. Es gibt auch Binnenkanäle, in denen Sie Tarpon, Snook und Permit sowie viele andere fangen können. Wenn Sie Zeit haben, auf  die See zu fahren und vor der Küste zu fischen, so finden Sie dort Mahi Mahi, Wahoo und Black Fin Tuna, ein verlockendes Angebot für alle erfahrenen Fischer.

Wenn Sie Wrack- oder Riffangeln gehen, können Red Snapper, Barracuda oder Grouper fangen. Durch den Golfstrom, wimmelt es in der Gegend manchmal von XXL Fischen. Man sieht hier oft Blue Marlin, Wahoo, Sailfish, Blackfin Tuna und Sharks jeder Größenordnung!

Süßwasserfischen wird Ihnen einige Schwarzbarsche bei jedem Trip bringen.

Top Fischarten in Florida

JAHRESZEITEN IN Florida

Um die besten Monate zum Angeln in Florida zu finden, werfen Sie einen Blick auf den Angelkalender. Je nachdem, was Sie fangen möchten, variiert es. Cobia: November bis April. Mutton Snapper und Blue Marlin, March Blue Gill und Black Bass im April. Blue Marlin, Yellowtail Mai, wenn sie sich zum Laichen in seichtes Wasser bewegen.

Nicht alle Big Game Salzwasserfische sind das ganze Jahr über unterwegs und die ruhigsten Monate scheinen für die meisten XXL Fische November, Dezember und Januar zu sein, aber Florida ist der richtige Ort, um jeden Monat des Jahres etwas zu fangen.

ANDERE AKTIVITÄTEN

Wenn Sie in Tampa Bay, Florida sind, bringen Sie die Kinder zum Weedon Island Preserve und verbringen Sie den Tag in der Natur. Was können Sie im Weedon Island Preserve tun? Informationen erhalten Sie im Besucherzentrum. Vereinbaren Sie eine geführte Wanderung, so erhalten Sie die besten Insider News. Nehmen Sie an einem Workshop im Zentrum teil. Lernen Sie die Geschichte der indigenen Bevölkerung kennen.

Besuchen Sie das Natural History Center, um eine Ausstellung mit dem Titel „Connecting People and Place“ zu sehen. Dies ermutigt die Besucher, sich wieder mit der Umgebung zu verbinden.

Fahren Sie Kajak in den Mangroven und beobachten Sie Vögel entlang der Promenade.

Ein Picknick machen! Miami wo auch immer Sie in Florida sind, es gibt Dinge zu tun wenn Sie in Miami sind. Besuchen Sie South Beach zum Schwimmen. Gehen Sie Rad fahren oder besuchen Sie einige tolle Restaurants in Miami. Und ... vergessen Sie nicht, einkaufen zu gehen.

REGELN

Obwohl Angler für ihre Angelausflüge in Florida einen Angelschein benötigen, sind die Lizenzen abgedeckt, wenn Sie mit einem lizenzierten Angelcharter fischen gehen.

Florida Angelschein

Der Bundesstaat Florida bietet Einwohnern, Touristen und erfahrenen Anglern eine Vielzahl von Angellizenzen zur Auswahl, die von kurzfristigen bis zu jährlichen Lizenzen reichen.

Sie können einen Angelschein für Florida über die Website der Florida Fish and Wildlife Commission erhalten. Sie können auch einen Angelschein bei einem autorisierten Wiederverkäufern oder in einem örtlichen Angelgeschäft in Florida kaufen.

Besucher können in Florida ohne Lizenz fischen
Wenn Sie ein Nichtansässiger sind und von einem Schiff aus fischen, deren Betreiber über eine Angellizenz verfügt, ist kein Salzwasser Fischereischein in Florida erforderlich. Das heißt, wenn Sie mit einem Angelcharter in Florida angeln gehen, benötigen Sie in der Regel keinen Angelschein.

Bag Limits

Um die lokalen Fischbestände zu schützen, hat der Bundesstaat Florida strenge Regeln für die Fangbeschränkungen. Für jede Art gibt es Mindestgrößen und Tageslimits für das Sportfischen. Überprüfen Sie die Regeln, bevor Sie in Florida einen Bait ins Wasser werfen.

Beantragen Sie eine Angellizenz online bei der Florida Fish and Wildlife Commission. Folgen Sie den Links, um mehr zu erfahren, einschließlich Bag Limits. Wenn Sie 16 Jahre alt sind, müssen Sie einen Angelschein und einen Lichtbildausweis haben, um nachzuweisen, wo Sie wohnen, da Sie einen Wohnsitznachweis benötigen.

Die wichtigsten Erkenntnisse

Durchschnittliche Kapazität: 4 Personen
Beliebte Angeltechniken: Jigging, Grundfischen, Fliegenfischen
Durchschnittspreis: $653 pro Tag
Preis in der Nebensaison: $570 pro Tag
Preis in der Hochsaison: $1295 pro Tag
Inklusive: Angelgeräte, Angellizenz, Köder

Häufig gestellte Fragen zum Angeln Florida

Nach Angaben unserer Kunden sind einige der beliebtesten Angelboote in Florida:
Captain Ted Nesti Fishing Charter
Catch 'Em All
Skinny Water Charters

Unsere Angelboote in Florida können bis zu 6 Passagiere aufnehmen, obwohl die meisten Charter für 4 Personen ausgelegt sind.

Typischerweise beinhaltet eine Angelboot Buchung in Florida, die Nutzung des Bootes sowie, Angelgeräte, Angellizenz, Köder. Einige Charter können auch Getränke und Essen enthalten, während andere Ihnen erlauben, Ihren eigenen mitzubringen.

Die Kosten zum mieten von einem Angelboot in Florida können je nach Dauer der Reise, der gewünschten Angeltechnik, der Größe des Bootes und der Anzahl der Personen in Ihrer Gruppe variieren. Die Preise können von $450 für 4 Stunden und 4 Personen bis zu $1295 für 8 Stunden und 6 Personen reichen.

Abhängig von der Angelsaison fängt man in Florida zum Beispiel:
Tarpon
Snook
King mackerel
Rote Trommler
Spanische Makrele
Die Regeln und Vorschriften können variieren, überprüfen Sie diese unbedingt, bevor Sie in Florida Angeln gehen. Üben Sie verantwortungsbewusstes Sportfischen aus, indem Sie untermaßige Fische freisetzen und zum Beispiel Haken ohne Widerhaken verwenden.

Beim Sportfischen in Florida können Sie eine Vielzahl von Angeltechniken ausüben, darunter Jigging, Grundfischen, Fliegenfischen, Spinnfischen, Haifischen, Live bait fishing. Vorschriften und Beschränkungen variieren je nach Fischart.

WARUM ANGELN MIT

ENTDECKEN SIE AUCH ANDERE GEWÄSSER

Wollen Sie mehr Buchungen?

Tom’s Catch ist Ihr Expert. Mit uns bekommen Sie eine bessere Internetpräsenz.

“Seit ich bei Tom’s Catch bin, habe ich 20% mehr Buchungen”

Oscar Santos, Kapitän vom Luna in Marbella