Kontakt

(+34) 651 377 316

10am - 20pm CET

Ihr Boot Vermieten
{{filtro}} |
">

Angeln in Madeira - Alle Auskunft für Ihre Angeltour

Aufgrund seiner geographischen Lage ist das Angeln auf Madeira ein Paradies für Liebhaber der Sportfischerei. Die emblematischsten und beliebtesten Spezies sind der blaue Marlin, Blauflossen Thunfisch, weißer Marlin, Kaiser Nadelfisch, weißer Thunfisch, Großaugen Thunfisch, Wahoo und die Goldmakrele.

Tom empfiehlt diese Angelcharters in Madeira

Suchergebnisse
Ergebnisse auf Karte

{{charter.name}} - {{charter.ciudad}} >>

Ab
{{charter.price_total_.replace(".0","")}} EUR

Angelzone

Das Angeln auf Madeira konzentriert sich auf die portugiesische Inselgruppe die sich weniger als 400 Kilometer zum Norden von Teneriffa (Kanarische Inseln) befindet. Der Inselgruppte besteht aus den Inseln Madeira, Porto Santo und Desertas. Im Jahr 1419 wurden sie von portugiesischen Seefahrern entdeckt und sind heute ein beliebtes Touristenziel aufgrund der Weine, Blumen, Landschaften und berühmten Feuerwerke.

JAHRESZEITEN

● Herbst und Winter: Angeln auf Madeira während der Wintermonate kann man hervorragende Tage verleben indem man Jigging und Grundangeln ausübt, da es wenig Aktivität der Hochseefischerei gibt. Die wilden, unebenen und steinigen Böden sind ein attraktiver Lebensraum für Stachelmakrelen, Rotbandbrassen, Bernsteinmakrelen, Zackenbärsche, Makrelen und andere sesshafte Fischarten. Ab Januar wird das Angeln auf Madeira durch die Ankunft des Patudos (Grossaugen-Thun) gekennzeichnet, die man in der Regel mit der Schleppangel fängt.

● Frühling und Sommer: Ende Mai kennzeichnet die Jahreszeit zum Angeln auf Madeira durch die Ankunft des Marlin (Speerfisch). Mit der Schleppangel kann er bis in den Spätsommer hinein gefangen werden. Im Sommer kommen zum Vorschein der weiße Thunfisch und Bonito (Thunfisch). Sie sind ausgezeichnete Kämpfer die man mit leichtem Angelmaterial fischt. Der Blauflossen-Thun macht sich sichtbar am Ende des Sommers, wie auch der Wahoo. Große Fischschwärme von Wahoo verfolgen Blasenmakrelen, Nadelfische oder andere kleine Fische in den Gewässern der Küste.

TOP ARTEN

● Blauer Marlin (Speerfisch): Der blaue Marlin ist einer der angesehensten und renommiertesten Arten auf der ganzen Welt aufgrund seiner Größe, Stärke und Kampf. Bekannt für seine beeindruckende Sprünge während des Kampfes, kann der blaue Marlin eine Höhe von 4,3 Metern und ein Gewicht von über 1200 Pfund (500 kg) erreichen. Der Fang eines Marlin charakterisiert sich durch Spannung und Aktion und zieht deshalb Tausende von Anglern aus der ganzen Welt an, diese ihr Glück auf Madeira versuchen möchten.

Jedes Jahr um den Monat Mai kommt der blaue Marlin in die Gewässer dieser Inselgruppe. Seit den 70er Jahren hat der Fang des Marlin auf Madeira an viel Ruhm gewonnen. Es begann, als Exemplare von mehr als 1.000 Pfund (450 kg) auf Madeira geangelt worden. Zu jeder Jahreszeit machen sich Angler auf den Weg auf die portugiesische Inselgruppe, um ihre Fähigkeiten auf die Probe zu stellen. Normalerweise wird eine Verantwortliche Fangmethode der Raubtiere praktiziert: Nach dem Fang wird das Exemplar markiert und lebend freigelassen, zur Gewährleistung der Erhaltung der Art. Die beste Zone auf Madeira zum Angeln des Marlin (Speerfisch) ist im Süden der Insel. Geschützt von den hohen Klippen, ist das Angeln im Meer nicht so sehr durch die vorherrschenden Winde aus dem Nordosten und dem Norden bestraft. Normalerweise wird ein paar Meilen von der Küste entfernt geangelt. Der Meeresboden geht steil direkt vor dem Hafen in die Tiefe und erreicht bis zu 3.000 Meter Tiefe.

● Weißer Marlin (Speerfisch): Ihr Durchschnittsgewicht liegt zwischen etwa 20 und 30 kg. Normalerweise bewegen sie sich in kleinen Gruppen von mehreren Exemplaren in tiefen Gewässern (bis zu 100 Meter). Der weiße Marlin ernährt sich von einer Vielzahl von Fischen, Kopffüßer und Krebstieren. Die beste Zeit zum Fischen in Madeira des weißen Marlin ist zwischen Juli und November. In den Sommermonaten findet man auch Arten wie zum Beispiel den Kaiser Nadelfisch.

● Tuna (Thunfisch): Sofern der Frühling fortschreitet, wachsen die Thunfische heran. Sie können ein Gewicht von bis zu 80 kg erlangen. Im Sommer erscheinen der weiße Thunfisch und der Bonito (Thunfisch). Sie sind große Kämpfer. Es wird leichtes Angelmaterial zum Fang des Tuna benutzt. Der Blauflossen-Thun trifft am Ende des Sommers ein, wie auch der Wahoo. Große Fischschwärme von Wahoo verfolgen Blasenmakrelen, Nadelfische oder andere kleine Fische in den Küstengewässern.

● Goldmakrele: Die Goldmakrele ist sehr begeht, nicht nur wegen ihres Fleisches, sondern auch für ihre akrobatischen Sprünge und ihrer leuchtend gelben Farbe. Die häufigste Methode die man zum Angeln der Goldmakrele auf Maderia verwendet ist das Trolling mit Light Equipment (leichtem Material). Wenn man jedoch die exakten Stellen kennt, wo man die Goldmakrele fischen kann, sollte man am besten das Spinning oder die Schleppangel benutzen. So werden bessere Ergebnisse erzielt.

● Wahoo: Dieses Raubtier hat Zähne wie Rasierklingen. Man findet ihn weltweit in tropischen und subtropischen Gewässern. Aufgrund seiner Geschwindigkeit und seines wertvollen Fleisches wissen insbesondere Sportfischer ihn sehr zu schätzen. Es wurden bereits Wahoo´s mit einer Länge von 2 Meter und einem Gewicht bis zu 83 kg gefangen. Hauptsächlich wird der Wahoo mit der Methode des Trolling und künstlichen Ködern auf Madeira geangelt.

Fischsorten

Hafen und Zufart

Wie funktioniert es?

1. Wählen Sie Datum und Dauer von Ihre Angeltour

2. Füllen Sie Buchungsformular aus und bezahlen Sie die Anzahlung auf die gesicherte Zahlungsseite

3. Tom's Catch schickt Ihre Anfrage automatisch zum Guide oder Kapitän. Er hat 24 Stunden um Ihre Buchung zu bestätigen. Wir schicken Sie eine Buchungsbestätigung mit alle weitere Unterlagen.

Was passiert bei schlechtes Wetter?

Bei schlechtes Wetter wird der Kapitân ein anderes Datum vorschlagen; wenn das nicht môglich ist, dann zahlen wir die Angeltour zurûck. Lesen Sie auch die AGB.

FINDEN SIE ANGELCHARTERS UND GUIDES IN 6 KONTINENTEN

Wählen Sie ein Angelgebiet und entdecken Sie alle Boote und Angelguides